NAR…was ist das?

Die „Neue apostolische Reformation“ kurz: NAR

Die neue apostolische Reformation (NAR) ist eine dominionistische Bewegung, die behauptet, dass Gott  die verlorenen Ämter der Kirchenleitung wieder herstellen wird, nämlich die Ämter der Propheten und Apostel. Propheten und Apostel als besondere „Hochbegabte Leiter“ (Ungeachtet dessen, dass zur heutigen Zeit das allgemeine Priestertum der Gläubigen gilt, nachdem jeder Gläubige ein Priester/Diener Gottes ist und prophetische Rede empfangen kann)

Führende Persönlichkeiten in dieser scheinbar lose organisierten Bewegung behaupten, dass diese Propheten und Apostel allein die Macht und Autorität hätten, Gottes Pläne und Absichten auf der Erde ausführen. Sie glauben, dass sie den Grundstein für eine weltweite Kirche legen, die von ihnen regiert werden wird.

Sie legen mehr Wert auf Träume, Visionen und extra-biblischen Offenbarung als auf die Bibel, indem sie behaupten, dass die ihnen geoffenbarten Lehren und berichtete Erfahrungen (z. B. Ausflüge in den Himmel, persönliche Gespräche mit Jesus, Besuche von Engeln) nicht durch die „alten“ Schriften geprüft werden könnten.

 

„… Nun, die neue apostolische Reformation ist nicht neu, sie ist nicht apostolisch, und  sie ist keine Reformation. Aber es ist eine schnell wachsende Bewegung durch einige von den immer gleichen falschen Lehrern und falschen Leitern, die es immer schon immer in der Charismatik gegeben hat. Immer wird der Heilige Geist entehrt, immer wird die Schrift entehrt und immer wird nach Zeichen und Wundern, Träumen und Visionen geschrien.“ ~ John MacArthur

 

Schnell einige Tatsachen auf den Punkt gebracht:

– auch unter den Stichworten: Dominionismus, dritte Welle, Spätregen, Königreich jetzt, Joels Armee, Manifested Sons of God, charismatische Erneuerung
– Gründer war C. Peter Wagner, der behauptete, die Kirche des 21. Jahrhunderts werde von Aposteln und Propheten angeführt. Wagner hat selbst NAR-Leute zu Aposteln gesalbt (einer davon Bill Johnson/ Bethel Church)

-verbunden mit den Kansas City Propheten, welche die grandiose Behauptung aufstellten, dass eine „neue Rasse“ an Superpropheten auf diesem Planet ankommen würde, die die Welt für immer verändern würden, auch Word Faith und diverse Pfingstlichen Bewegungen haben dieses Gedankengut angenommen

-nicht einer Gruppierung oder einem Bund angeschlossen, sondern einzig geleitet von angeblichen Aposteln und Propheten

-lehrt, dass diese neuen Apostel und Propheten die Leiter der sich weiterentwickelnden Kirche sein werden

-behauptet, dass es eine größere Reformation geben wird, als die Reformation der Protestanten

-behaupten , sie hätten direkte Offenbarung von Gott und viele erklären dass Jesus in Person sie besucht hätte. Einige von ihnen sagen, dass sie den Himmel schon viele Male besucht hätten und dort mit Jesus, den Aposteln und Propheten gesprochen hätten

-Abwertung der Bibel und des Grundsatzes „Sola scriptura“(„Allein die Schrift“)

-erlebnisbasierte und auf Gefühlen gegründete Theologie

-verharmlost und praktiziert Mystizismus

 

 

Allgemeine Merkmale

Hier sind 6 der Überzeugungen, die Anhänger der NAR gemeinsam teilen:

1. „Apostel“

Wir sind in einem „zweiten Apostolischen Zeitalter.“ Es gibt heute neue Apostel auf der Erde, durch Auflegung der Hände gesalbt und um für Gott hier auf der Erde zu sprechen und ihn zu vertreten. Diese „Super-Apostel“ entsprechen angeblich den ursprünglichen Aposteln – diejenigen, die Zeuge waren von Jesu Leben, Tod und Auferstehung und die in ihren Dienst direkt durch Jesus selbst eingesetzt wurden. (Die Apostel selbst setzten auch keine neuen Apostel mehr ein, sondern Diakone)

Da diese neuen Apostel von Gott beauftragt sind, kann ihre Autorität nicht in Frage gestellt. (Da gibt es dann auch schon mal das Absprechen der Heilsgewissheit und Flüche, sollte doch einer auf die Idee kommen…siehe Todd Bentley…) Über das Thema der Apostel gibt es einen Blogeintrag „Gibt es heute noch Apostel?“

(2) Das Königreich …wie im Himmel so auf Erden, Tranformation…..

Anstatt das Evangelium vom Kreuz zu predigen, arbeiten apostolische Führer daran, das Evangelium des Königreich des Himmels auf die Erde zu bringen.  Sie tun dies, in dem sie daran arbeiten, in den weltlichen Regierungen immer mehr Einfluss zu bekommen. Die „Sieben Berge“ Lehre bedeutet, den Fuss in die Türen der verschiedenen Bereiche der Gesellschaft zu bekommen, die da wären:

Regierung, Medien, Unterhaltung, Bildung, Wirtschaft, Familie und Religion

Die Leiter sprechen oft davon Städte zu verändern, zu transformieren und organisieren Gebetsmärsche um gegen dämoische Festungen zu befehlen. Statt Christuszentriert zu sein, sprechen sie lieber von den Umwälzungen die diese Welt angeblich erleben soll.

 

3. „SCHICKSAL“ „PRÄSENZ“ „GLORY“

Auch wenn Mitglieder nicht immer Charismatiker sind, so betonen sie häufig eine Manifestation, die sie „Glory“(Herrlichkeit) und „Gottes Gegenwart“ nennen. Sie glauben eine besondere Salbung zu haben, mit der sie direkte Offenbarungen Gottes empfangen, Heilungen und andere Zeichen und Wunder tun können. Sie lehren, dass unsere Bestimmung sei, unser Traumziel zu erreichen, so dass wir die Welt verändern können.

 

4.Revival

Erweckung ist das höchste auf der Skala und der Schlüssel in dieser Bewegung. Es gibt eine starke Betonung auf eine „End-Zeit-Ernte“ durch ein großes Erwachen, das wir einleiten können.  Oft sind diese Erweckungen in Stadien und Millionen auf der ganzen Welt via live-Stream-Technologie erreichen; Sie werden vermarktet und produziert wie Rockkonzerte. Alle Schriftstellen über einen großen Abfall in den Gemeinden zur Endzeit  werden ignoriert, und ersetzt mit Happy-clappy Behauptungen über das nächste große Ding, das immer gleich um die Ecke ist.

 

5. „EINHEIT“

 

 

Einheit (auf Kosten der biblischen Lehre) wird fast immer als das wie und warum in dieser Bewegung benutzt.  Einheit um den der Himmel auf die Erde zu bringen führt zu einer Verwischung der dogmatischen und konfessionellen Linien, es gibt oft eine Zusammenführung von bekannten Führern sämtlicher Ausrichtungen (charismatisch, reformiert, Word of Faith ,Emergent, Progressive und römische katholische Kirchen, alles unter einem Dach.

Zu guter Letzt verlassen NAR Kirchen fast immer einen großen christlichen Bund.

(wie z.B: Assemblies of God, Baptisten, Bund freier Pfingstgemeinden, etc.)

Was nicht heisst, dass nicht auch innerhalb der Bünde verschiedene Strömungen und Einflüsse aus der NAR zu finden sind.

(6) NAR BESTREITET DIE HINLÄNGLICHKEIT DER SCHRIFT.

NAR Anhänger können zwar an die Unfehlbarkeit und Autorität der Bibel glauben, aber Gottes Wort  ist einfach nicht genug für sie. Der Opfertod Jesu für unsere Sünden ist nicht gut genug; die Verheißung des ewigen Lebens im Himmel ist nicht gut genug.

Staats-und Regierungschefs:

Der Gründer der neuen apostolischen Reformation ist der Spezialist für Gemeindewachstum C. Peter Wagner. Wagner war bis zu seiner Emeritierung Professor für Gemeindewachstum in Schule der Weltmission am Fuller Theological Seminary. Bis vor kurzem er war Präsident der Global Harvest Ministries und ist derzeit Präsident des Wagner Leadership Institute. Als prominentes Mitglied im internationalen Rat der Apostel wurde Chuck Pierce sein Nachfolger.
„Apostel“ und „Propheten“ und andere in der NAR-Bewegung:

Peter Wagner, Chuck Pierce, Bob Jones, Paul Cain, Cindy Jacobs, Mike Bickle (IHOP), Rick Joyner, Bill Johnson (Bethel Church Redding), Todd Bentley („Lakeland-Revival“ Morningstar Ministries) Lou Engle („The call“, „Azusa now“), Brian & Bobbie Houston (Hillsong church), Becky Fischer, Brian Simmons (Autor der „Passion Translation“), Steve Shultz („The Elijah list“), Michael Brown, Rod  Parsley…

…mehr:

John Kelly, Bill Haman, Cindy Jacobs, Dutch Sheets, James Goll, John Eckhardt, Jim Laffoon, Jack Deere, Johnny Enlow, Barbara Yoder, Charles Kraft, Bob Beckett, Che Ahn, Naomi Dowdy, Mary Crum, Jack Hayford, John Arnott, Stacy Campbell, Patricia King, Phil Pringle, Yonggi Cho, Beni Johnson, Jen Johnson, Kris Vallotton, Carl Lentz, David Barton, Steven Strang, Robert Stern, Stephen Strader, George Otis, Ed Silvoso, Janet Porter, George Barna, Mary Glazier, Thomas Muthee, Tom Hess, Samuel Rodriguez, Eddie Smith, Lance Wallnau, Loren Cunningham, Bob Beckett, Os Hillman, Jacqueline del Rosario, Jill Griffith, Francis Oda, Graham Power, Francis Frangipagne, Wendy Alec, Amanda Wells, Katherine Ruonala, Lana Vawser, Kong Hee & Sun Ho, Theo Wolmarans, Jennifer LeClaire und viele andere…

Prüft sie anhand dessen was sie lehren und leben.

 

In einer Reihe von Blog Beiträgen, lässt  Amy Spreeman Leser zu Wort kommen, die von ihren Erfahrungen in einer NAR Kirche berichten und erzählen was passierte, als Gott ihnen die Augen für die Wahrheit geöffnet hat. Sie können ihre Geschichten lesen. (demnächst wird es eine Rubrik „Lebenszeugnisse geben“.

Was die Bibel sagt:

„Es waren aber auch falsche Propheten unter dem Volk, wie auch unter euch sein werden falsche Lehrer, die verderbliche Irrlehren einführen und verleugnen den Herrn, der sie losgekauft hat; die werden über sich selbst herbeiführen ein schnelles Verderben.“

Was können Sie tun?

Zuerst beten!  Dann machen Sie IHRE Hausaufgaben. Forschen Sie selbst in der Bibel und lesen Sie Schriftstellen immer im Zusammenhang! Beten Sie dass Gott sie in die Wahrheit führt und folgen sie nicht einfach dem was alle tun. Wenn Ihre Kirche einen Teil der oben genannten sechs Merkmale hat, sollten Sie demütig Ihre Leiter warnen.

Hilfreiche Artikel:

http://bereanresearch.org/nar-prophets-claim-three-streams-will-one/

Aus dem Englischen übersetzt von

http://bereanresearch.org/dominionism-nar/

Kursivschrift:Bemerkungen und eingefügte Bilder:Sophia Scholl

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: